Blogs im Bezug auf die Vogelwelt in Namibia und dem südlichen Afrika

Yellow-throated Leaflove / Gelbkehlbülbül

Das Herz der Tierwelt & der „Leaflove“

Auch hierzulande, ich spreche nun von meiner Heimat Namibia, ist der Leaflove vielen Menschen fremd, fängt man vom Gelbkehl Uferbülbül an, machen die meisten Menschen, wir haben ja laut vieler einen Vogel hier der Fingerzeig auf die Schläfe, die Schotten dicht. In der Tat liebt dieser Vogel Blätter so sehr, dass man ihn nur schwierig…

Hartmann Zebra

Gestreift; Einer groß, der andere nicht

Metallisch-melodisch, laut und unsichtbar…Im zentralen Hochplateau der namibischen Akaziensavanne ist der kleine gebänderte Sänger zuhause, und macht kein Geheimnis daraus.Als Südwester, heute korrekterweise Namibier, wird das metallische Rufen oft unbewusst wahrgenommen, Alltag, man schaut kurz in die dornigen Äste und gibt bald auf den kleinen Lautsprecher zu finden.Es verhält sich mit dem Zaunkönig ähnlich. Er…

Goldschnepfe

des einen Freud…

welch ein Jahr… wir erleben hier im Süden Namibias eine der regenreichsten Zeiten überhaupt, solche, nach denen wir uns immer sehnen. Es sind Zeiten der gemischten Gefühle und man fragt sich ob andere Farmer und Gebiete denn auch genügend Niederschlag verzeichnen durften.Mein Freund Steve Braine führt gerade eine ornithologische Reise im Norden des Landes. Natürlich…

der langsame Tod der White lady

Spinnen, Vögel und Wespen

Mit Leaflove Safari fahren Sie auf das Wolwedans Camp im Namib Rand Nature Reserve. Hier findet eine naturkundliche Pirschfahrt speziell für unsere Naturkundler und Fotografen statt, professionell geführt. Sie sehen die Dünenlerche, die Dancing White Lady und die Spinnenwespe. Oft sehen wir Schlangen wie die gehörnte Puffotter und den „Sidewinder“

Oryx im Namib Rand Naturschutzgebiet

der Namib Rand, „dig deeper“…

Leaflove Safari setzt auf naturkundliche Erlebnisse und den tieferen Blick in die „fauna-happenings“. Hier das Zitat, bzw. Feedback, eine unserer letzten Gäste: „Die Gamedrives waren einfach der Hammer! Stundenlang Biologieunterricht vom Feinsten – der Aufenthalt auf Wolwedans ist unbedingt was für Leute, die sich für die Natur interessieren, die bereit sind, sich Zeit zu nehmen…

Naturerlebnisse am Bogenfels - Barlowlerche

vögeln in der Wüste…

„Punch“ sollen Sie ihn genannt haben, den Geschäftsmann im Süden Namibias. Er hieß Barlow!Ganz typisch für die sagenumwobene Diamantenwelt im Sperrgebiet, wo es um raue Schönheit, viel Champagner aber nichts zu trinken, zumindest nur wenig Wasser, und ums Geschäftemachen geht. Es geht um einen Vogel, nicht wirklich ums vögeln, aber irgendwie sollt Ihr ja geweckt…